PastaHR Erfolgsgeschichte: WhatsApp-Rekrutierung in der Energietechnologie und -infrastruktur

Manuel Buri
June 25, 2024
3 mins read
Artikel teilen
PastaHR Erfolgsgeschichte: WhatsApp-Rekrutierung in der Energietechnologie und -infrastruktur

Wie Axpo Systems dank PastaHR und Social Media die Anzahl der qualifizierten Bewerbungen um über 150% erhöht hat

Industrie: Energietechnologie & -infrastruktur
Herausforderung: Fachkräftemangel, “ausgetrockneter” Arbeitsmarkt und komplizierter Bewerbungsprozess
Lösung: Bewerbungen und Kommunikation über WhatsApp mit PastaHR
Resultate: Bewerbungsprozess mit PastaHR signifikant vereinfacht und in Kombination mit Social Media Kampagnen mehr und qualitativ hochwertigere Bewerbungen generiert

Axpo Systems meistert den Fachkräftemangel mit PastaHR

Axpo Systems AG hat rund 150 Mitarbeitende und ist Teil der Axpo Gruppe. Die Axpo Gruppe ist im Bereich der Energietechnologie und -infrastruktur tätig und hat rund 7’000 Mitarbeitende. Wir haben mit Sabina Marchetti, Head of Human Resources, über den anhaltenden Fachkräftemangel und den “ausgetrockneten” Arbeitsmarkt in der Branche gesprochen. Axpo Systems steht gemäss Sabina vor der grossen Herausforderung, qualifizierte und gute Fachkräfte für diverse Berufsgruppen, insbesondere für Service-Spezialisten, zu finden und schnell in den Rekrutierungsprozess einzubinden. 

Weshalb sich Axpo Systems für die Zusammenarbeit mit PastaHR entschieden hat

Für Axpo Systems war es essenziell, den Rekrutierungsprozess zu modernisieren und effizienter zu gestalten. Sabina und ihr Team wollten Bewerbungshürden abbauen und so die Bewerbung und den Erstkontakt mit der Zielgruppe zu vereinfachen. Zudem war es Axpo Systems wichtig, auch die Visibilität bei den Zielgruppen zu erhöhen und so mehr Fachkräfte zu erreichen. Dafür sind die Social Media Kampagnen, welche von PastaHR aufgesetzt und betreut werden, ideal.

Vereinfachung der Candidate Experience und neue Möglichkeiten im Employer Branding

Die Nutzung von PastaHR hat sofort positive Ergebnisse gezeigt. Durch den Einsatz von WhatsApp-Rekrutierung ist Axpo Systems gemäss Sabina

“Positiv aus der Masse herausgestochen”

Nicht nur die Candidate Experience wurde vereinfacht und verbessert, sondern auch interne Prozesse wurden beschleunigt. Zudem öffnet die WhatsApp Bewerbung von PastaHR auch neue Opportunitäten im Employer Branding, so hat Axpo Systems zum Beispiel die Firmenfahrzeuge mit einem QR-Code und einer Call to Action für die Bewerbung foliert. Dadurch gibt es mehr Reichweite, auch gerade an Orten, wo sich potenzielle Fachkräfte bewegen, im Falle von Axpo Systems zum Beispiel auf Baustellen oder Einsatzorten.

Mehr qualifizierte Bewerbungen durch den Einsatz von Social Media Kampagnen

Speziell auch die Nutzung von PastaHR in Kombination mit Social Media Kampagnen hat zu mehr qualitative Bewerbungen geführt. Denn mithilfe von Social Media werden neue, bisher nicht erreichte, Zielgruppen erreicht. Dank PastaHR können diese Personen direkt den Bewerbungsprozess einfach, bequem und ohne Medienbruch starten oder auch einfach nur eine Frage stellen. Aufgrund der Vorqualifizierungsfragen erhöht sich nicht nur die Anzahl der Bewerbungen, sondern auch die Qualität der Bewerbungen. Deshalb kann das Targeting auch breiter eingestellt werden, bei gleichbleibender oder erhöhter Qualität an Bewerbungen. Die Resultate lassen sich zeigen! Axpo Systems hat die Anzahl der Bewerbungen um über 150% erhöht bei einem Preis respektive Kosten pro Bewerbung von rund CHF 6, was äusserst kosteneffizient ist.

“Wir haben dank PastaHR über 150% mehr Bewerbungen erhalten”

meint Sabina. 

Resultate von PastaHR im Überblick

  • Einfluss: Der Anteil qualifizierter Bewerbungen stieg mit PastaHR und Social Media Kampagnen um über 150%
  • Kosteneffizient: Social Media Kampagne von PastaHR in Kombination mit der WhatsApp Bewerbung führte zu Kosten pro Bewerbung von rund CHF 6
  • Wettbewerbsvorteil: Durch die Social Media Kampagnen von PastaHR kann Axpo Systems sich von Wettbewerbern abheben und einfach und kostengünstige Bewerbende erreichen
  • Candidate Experience: 94% der Bewerbenden finden den PastaHR Bewerbungsprozess zeitsparend und unkompliziert

Interessiert? Lass und sprechen!

PastaHR hilft Unternehmen, mehr qualifizierte Bewerbungen zu erhalten, mit Recruiting über WhatsApp. Erfahre mehr über uns hier und buche ein Erstgespräch mit uns hier.

Artikel teilen