PastaHR Erfolgsgeschichte: Rekrutierung über WhatsApp in der Gastronomie

Manuel Buri
June 14, 2024
3 min Lesezeit
Artikel teilen
PastaHR Erfolgsgeschichte: Rekrutierung über WhatsApp in der Gastronomie

Wie Autogrill mit PastaHR den anhaltenden Fachkräftemangel bekämpft

Industrie: Gastronomie
Herausforderung: Fachkräftemangel
Lösung: Bewerbungen und Kommunikation über WhatsApp
Resultate: Einfacher und zielgruppenspezifischer Bewerbungsprozess inkl. Vorqualifizierung ohne Lebenslauf sowie unkomplizierte und persönliche Kommunikation nach Bewerbung

Das Problem des fortwährenden Fachkräftemangels in der Gastronomie

Autogrill ist eine Tochtergesellschaft von Avolta, eine Unternehmung, die aus der Fusion von Autogrill und Dufry in 2023 entstanden ist. Avolta betreibt über 5’100 Standorte in 73 Länder und beschäftigt 76’000 Personen. PastaHR arbeitet mit Autogrill Schweiz, welche in der Schweiz rund 1'000 Personen beschäftigt, zusammen. Wir haben Manuela Studer, Head of Human Resources bei Avolta Schweiz, und Melina Hunkeler, HR Business Partner bei Autogrill Schweiz, zum Interview getroffen.

Beide Interviewpartner heben die Herausforderung hervor, dass aufgrund des Fachkräftemangels es sehr schwierig ist, geeignetes und erfahrenes Personal zu finden.

Wieso Autogrill Schweiz mit PastaHR zusammenarbeitet

Aufgrund der Herausforderungen strebte Autogrill eine Verjüngung und Auffrischung des Employer Brandings an. Zudem hat das Rekrutierungsteam nach einer einfachen Kommunikationsmöglichkeit mit Bewerbenden gesucht und einen möglichst unkomplizierten und zielgruppengerechten Bewerbungsprozess bieten wollen. 

Nach der ersten Vorführung von PastaHR war klar, dass das Produkt in die richtige Richtung geht. Speziell das einfache und schnelle Hinzufügen von PastaHR auf den bestehenden Stellenausschreibungen hat überzeugt. Mithilfe des PastaHR Widgets für die Karriereseite präsentiert sich Autogrill bewerbenden Personen gegenüber ein sehr frisches Aussehen und Gefühl beim Besuch der Karriereseite. Zudem kann die WhatsApp Bewerbung an den zahlreichen physischen Standorten von Autogrill Schweiz mittels QR-Code zugänglich gemacht werden. Darüber hinaus kann der Bewerbungsprozess von PastaHR auch direkt auf Jobplattformen wie Hotelcareer gestartet werden. Das Produkt ist zudem für Social Media Recruiting optimiert und mit Plattformen wie Instagram, Facebook, TikTok, etc. kompatibel. Dabei helfen unter anderem Landing-Pages, welche direkt im PastaHR App erstellt werden können.

Die Zusammenarbeit mit PastaHR hat Manuela und ihr Team als sehr angenehm beschrieben und haben grosse Unterstützung und Hilfe von PastaHR bekommen.

“Die Vielseitigkeit von PastaHR war für uns natürlich super! Und die Implementierung von PastaHR war simpel!”

so Manuela. 

Spezifische Vorqualifizierung und einfacher und schneller Erstkontakt

Gemäss Melina ist dank PastaHR und WhatsApp die Hemmschwelle des ersten Kontakts viel tiefer und die Kommunikation ist von Beginn an persönlicher.

“Es ist nicht, als würde man sich direkt kennen, aber es ist auf einer anderen Basis.”

meint Melina. Auch die weitere Kommunikation ist unkomplizierter und weniger steif als über die üblichen Rekrutierungsplattformen für bewerbende Personen, aber auch für das Rekrutierungsteam von Autogrill Schweiz. Zudem sorgen die stellenspezifischen Qualifizierungsfragen im vollautomatisierten Bewerbungsprozess dafür, dass nur Fragen gestellt werden, die für eine erfolgreiche Einstellung bei Autogrill relevant sind. Die daraus gewonnenen Informationen sind sehr übersichtlich dargestellt und geben den RecruiterInnen schneller einen Überblick als ein konventioneller Lebenslauf.

Resultate von PastaHR im Überblick

  • Employer Branding: Verjüngung und Auffrischung des Employer Brandings dank PastaHR
  • Sichtbarkeit: Einfache Integration von PastaHR auf Karriereseite (PastaHR Widget), Jobplattformen und Social Media Recruiting (Landing-Pages)
  • Vorqualifizierung: Schnelle Übersicht der Qualifikationen trotz Verzicht auf Lebenslauf dank Vorqualifizierungsfragen
  • Nahbarkeit: Die Hemmschwelle des Erstkontakts ist viel tiefer und auf persönlicher Basis
  • Candidate Experience: 94% der Bewerbenden finden den PastaHR Bewerbungsprozess zeitsparend und unkompliziert

Interessiert? Lass uns sprechen!

PastaHR hilft Unternehmen, mehr qualifizierte Bewerbungen zu erhalten, mit Recruiting über WhatsApp. Erfahre mehr über uns hier und buche ein Erstgespräch mit uns hier.

Artikel teilen